Arbeiten   |   Beteiligungsverfahren   |   Öffentliche Einrichtungen   |   Öffentliche Räume   |   Sport und  Freizeit   |   Städtebau   |   Wohnen

Freiraumplanerischer Wettbewerb | 1. Preis

Die Freiflächen im Inneren des Baufeldes sind durch Wegeverbindungen, die den Quartiersplatz mit dem nördlich gelegenen Quartierspark und dem Basselweg verbinden, in vier unterschiedlich bespielte Hofflächen gegliedert. Da die Notwendigkeit von Feuerwehraufstellflächen durch die Sicherheitstreppenhäuser im Norden entfällt… MEHR

Hochbaulich-freiraumplanerischer Wettbewerb | 3. Preis

Im Fokus der landschaftsarchitektonischen Gestaltung der Freianlagen Limmer, liegt die Ausgestaltung eines Portals zum neuen Stadtquartier. Das Ensemble aus Gebäude und Platz bildet eine großzügige und prägnante Eingangssituation für die Wasserstadt Limmer. Durch die Platzfläche entsteht eine Zäsur innerhalb der Nord-Süd und Ost-West verlaufenden Grünbänder und markiert so das neue Eingangstor… MEHR

Lichtenstein - Hochbaulicher Wettbewerb der Schwimmhalle Leipzig

Hochbaulich-freiraumplanerischer Wettbewerb | 3. Preis

Der Entwurf der Freianlagen folgt der Zielsetzung einer Erweiterung der bestehenden übergeordneten Parkstruktur. Der Freiraum schafft sowohl in Ost-West Richtung, als auch in Nord-Süd-Richtung eine großzügige grüne Achse, welche die Fläche in das umliegende Parkensemble integriert und diese auch in Richtung Eisenbahnstraße öffnet… MEHR

Städtebaulich-freiraumplanerischer Wettbewerb | 1. Preis

Die Außenanlagen des Wohnquartiers Siloah in Schnelsen sind durch zwei wesentliche Achsen eingerahmt und in das Umfeld eingebunden. Im Osten ist dies die Erschließungsstraße und im Westen die Velo-Route… MEHR

Städtebaulich-freiraumplanerischer Wettbewerb | 1. Preis

Der Entwurf sieht für das 2,5 Hektar große Gebiet zwischen Lenhartz- und Kümmellstraße eine städtebauliche Neuordnung und Nachverdichtung vor. Das Bezirksamt und die Ganztagesschule St. Nikolai werden dabei neu gedacht und um zusätzlichen Wohnraum ergänzt… MEHR

Freiraumkonzept Wettbewerb | 3. Preis

Das Freiraumkonzept für das neue Bürgerhaus Barßel, sieht die Gestaltung des Stadtplatzes mit hohem Aufenthaltscharakter und einer Vielzahl von Nutzunggsmöglichkeiten, sowie eine Gliederung in die Stadträume “Stadtplatz” und “Stadtpark” vor…. MEHR

Kooperatives Verfahren | 1. Preis

Im Fokus der landschaftsarchitektonischen Gestaltung des Projektes Baufeld 99 in der Hamburger HafenCity liegt die Ausgestaltung der privaten, aber vorwiegend gemeinschaftlichen Innenhofnutzung für die Bewohner… MEHR

Lichtenstein Wettbewerb - Rathaus Rosengarten

Hochbaulich-freiraumplanerischer Wettbewerb | 1. Preis

Im Zuge des Neubaus des Rathauses in der Gemeinde Rosengarten gilt es die Außenanlagen neu zu gestalten. Die barrierefreie Gestaltung des Vorplatzes und der Außenanlagen ist generationsübergreifend und steht allen Bürgern als Ort der Begegnung und für Veranstaltungen jeder Art zur Verfügung… MEHR

LICHTENSTEIN – Städtebaulich-freiraumplanerischer Wettbewerb Pergolenviertel

Städtebaulich-freiraumplanerischer Wettbewerb | 1. Preis

Der Entwurf stellt Zusammenspiel von Wohnungsbau, Kleingärten und vorhandenen Grünstrukturen in den Vordergrund und formuliert darin eine neue gemeinsame Identität. In seiner clusterförmigen Gestaltung integriert der Entwurf die Kleingärten als das Stadtquartier prägendes Element und verbindet somit die Nord- und Südhälfte zu einem Gesamtquartier… MEHR

Menü